Urlaubsplanung
fürs Handwerk.

Deine Mitarbeiter beantragen ihren Urlaub per Zettel und du musst dann versuchen, alles zu planen und vor allem jedem gerecht zur werden? Dabei musst du noch darauf achten, dass alle aus dem Team die richtige Anzahl an Urlaubstagen nehmen, und die jeweiligen Feiertage berücksichtigen.

Das klingt nach Planungschaos, was mit Artesa endlich der Vergangenheit angehört.

Urlaubsplanung für Handwerker

Nie wieder den Überblick verlieren

Urlaubsplanung mit Artesa

Das sind deine Vorteile

Jeder macht gerne Urlaub und am liebsten jede Menge davon. Doch welcher Verwaltungsaufwand für Arbeitgeber teilweise dahintersteckt, ist einigen Mitarbeitern meist nicht bewusst. Eine sorgfältige Urlaubsplanung ist in jedem Handwerksbetrieb deshalb unerlässlich.

Außerdem ermöglicht die richtige Urlaubsplanung eine bessere Verteilung der Arbeitsbelastung, um sicherzustellen, dass alle Projekte termingerecht abgeschlossen werden. Durch frühzeitige Planung werden Engpässe vermieden, sodass keine unnötigen Stresssituationen entstehen, die die Produktivität beeinträchtigen könnten.

Nicht weniger wichtig sind die Bedürfnisse deiner Mitarbeiter: Eine transparente und gut organisierte Urlaubsplanung fördert die Zufriedenheit innerhalb des Teams, indem sie ihre Bedürfnisse und persönlichen Zeitpläne berücksichtigt. Zuletzt hilft eine effektive Urlaubsverwaltung, gesetzliche Vorschriften hinsichtlich der Arbeitszeiten und Erholungsphasen einzuhalten.

Einfach & verständlich

Unsere Software bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche für die einfache & effiziente Planung von Urlauben.

Zeitersparnis

Artesa reduziert den Verwaltungsaufwand & minimiert die Fehleranfälligkeit bei der Urlaubsplanung.

Transparent & übersichtlich

Eine klare Darstellung von Urlaubszeiten & Verfügbarkeiten im Kalender erleichtert die Organisation & verbessert die Übersichtlichkeit.

Klare Kommunikation

Mit Artesa kann sich dein Team ganz unkompliziert bei der Urlaubsplanung abstimmen.

Urlaubsplanung leicht gemacht

So funktioniert's in Artesa

Abwesenheitskalender auf dem Smartphone

Wir integrieren die Urlaubsplanung deines Teams direkt in den Kalender, sodass für dich alles übersichtlich und verständlich ist. Ebenso können deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Kalender nutzen, um ihren Urlaub zu planen: Sie sehen, wann die Kollegen Urlaub haben, und können das bei ihrer Planung berücksichtigen oder sich im Team abstimmen.

Urlaub beantragen auf dem Smartphone

Im Abwesenheitskalender reichen deine Mitarbeiter ihren Urlaub einfach direkt selbst ein. Du als Chef erhältst daraufhin eine Benachrichtigung und kannst den Urlaubsantrag genehmigen oder ablehnen. Wenn du ihn annimmst, wird der Urlaub automatisch in den Kalender eingetragen und ist auch in der Mitarbeiteransicht der Plantafel zu sehen.

Verwaltung von Urlaubstagen

Behalte bei der Planung immer den Überblick

Vorgaben für Abwesenheiten

Du kannst für jeden deiner Angestellten die vertraglich vereinbarte Anzahl ihrer Urlaubstage hinterlegen. Wenn Urlaub beantragt wird, siehst du, wie viele Tage schon genommen wurden und wie viele noch zur Verfügung stehen. Resturlaubstage aus dem vergangenen Jahr können übernommen und für die Urlaubsplanung im neuen Jahr genutzt werden.

Bei einem Urlaubsantrag über mehrere Wochen werden Feiertage und Wochenenden natürlich für das Urlaubskonto entsprechend berücksichtigt. Auch andere Arbeitszeitmodelle, wie z. B. eine 4-Tage-Woche, sind so einfach abzubilden. Das erleichtert die Urlaubsplanung für deine Mitarbeiter und minimiert den Verwaltungsaufwand für dich.

Überblick über alle eingetragenen Abwesenheiten für das aktuelle Jahr

Die Oberfläche "Mein Jahr" in der Abwesenheiten-Ansicht eignet sich besonders gut, um eine Vorplanung des Urlaubs für das kommende Jahr zu machen. Dabei behältst du mit der "Vorgaben"-Ansicht den Überblick, wie viele Urlaubstage welchem Mitarbeiter zustehen und wie viel er bereits genommen bzw. noch übrig hat.

Tabellarische Übersicht über alle Abwesenheiten

Ebenso hilft dir die Abwesenheitstabelle, die Urlaubsplanung in deinem Betrieb zu verfolgen: Wer hat wann für welchen Zeitraum Urlaub eingereicht? Von wem wurde er genehmigt oder muss noch genehmigt werden? So gehen keine Informationen verloren und alles ist transparent aufgelistet, sodass es zu keinen Missverständnissen kommen kann.

Abwesenheiten im Stundenzettel

Urlaubstage bei der Zeiterfassung

Selbstverständlich werden die Urlaubstage auch bei der digitalen Zeiterfassung berücksichtigt. Der genehmigte Urlaub wird dabei automatisch im Stundenzettel angezeigt: Dank des hinterlegten Arbeitszeitmodells werden die vorgesehenen Stunden für die Abwesenheit eingetragen. Das erspart dir und deinen Mitarbeitern viel Verwaltungsaufwand und somit auch Zeit.

Einstellungen zu Abwesenheiten

Weitere Abwesenheiten

Urlaub ist nicht die einzige Abwesenheit, die in Artesa eingereicht werden kann. Du kannst für dich und deinen Betrieb beliebig viele Abwesenheiten festlegen. Wenn du beispielsweise Auszubildende im Unternehmen hast, kannst du den Typ "Berufsschule" anlegen. So hast du immer im Blick, wann deine Azubis im Betrieb oder in der Schule sind.

Ebenso können Krankmeldungen über unsere Software für Urlaubsplanung eingereicht werden: Morgens ein Anruf beim Chef oder der verantwortlichen Person sollte dennoch erledigt werden. Zur besseren Planung und um den Überblick zu behalten, ist es aber sinnvoll, die Krankentage in den Abwesenheitskalender von Artesa einzutragen.

Los geht's!

Gemeinsam machen wir deinen Betrieb fit für die Zukunft!

Du möchtest deine Urlaubsplanung besser strukturieren und organisieren? Dann ist Artesa die richtige Lösung für dich. Mit passenden Einrichtungspaketen und gezielten Schulungen, unterstützen wir dich und dein Team bei der Einführung unserer Software.

Das sagen unsere Kunden

Häufig gestellte Fragen

Sinnvolle Ergänzungen

Weitere Funktionen

Diese Bausteine machen deine Urlaubsplanung noch besser